Blasorchester Büdesheim on Tour

Melsungen war in diesem Jahr das Ziel des Ausflugs des Blasorchesters Büdesheim. Die Musikerinnen und Musiker sowie zahlreiche Freunde des Orchesters starteten am Samstag frühmorgens an der SKV Turnhalle in Schöneck. Die erste Station war Melsungen, die ‚Bartenwetzerstadt in Nordhessen‘. Bei einem Rundgang durch die historische Altstadt wurden die pittoresken Sträßchen und Fachwerkhäuser durch einen sachkundigen Führer humorvoll erläutert. Nach einer kleinen Mittagspause startete an der sogenannten Zwei-Pfennig-Brücke der zweite Programmpunkt, eine Floßfahrt auf der Fulda. Trotz Niedrigwasser gelang eine schöne Kreuzfahrt, die als unvergessliches Erlebnis allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben wird. Zum Abschluss des Tages ging es nach Fulda in das Brauhaus Wiesenmühle, wo die Musiker und ihre Begleiter bei deftigem Essen den Tag ausklingen ließen.

Wer ebenfalls Spaß an Geselligkeit und Musik hat und ein Instrument spielen kann, der ist jederzeit bei den Orchesterproben Mittwochs von 20.00 bis 22.00 Uhr in der SKV-Turnhalle herzlich willkommen. Wer lieber die Musik hören möchte den begrüßt das Blasorchester Büdesheim gerne auf dem diesjährigen Weihnachtskonzert am 07.12.2019.

Weitere Auftrittstermine und Informationen finden Sie auf unserer neu gestalteten Homepage www.blasorchester-buedesheim.de

Abbildung: Blasorchester Büdesheim mit Fans vor der Floßanlegestelle in Melsungen.